Liebe ist eine Fähigkeit

©Juliane Großmann

Wieder sitzen wir auf meinem Bett, dabei, die immer wieder kehrenden Fragen: Was ist Liebe? Warum lieben wir? Können wir noch lieben? und Warum gehen so viele Partnerschaften auseinander?

Eins vorweg: Ich bin keine Liebesexpertin, aber ich bin positiv gestimmt und glaube!

Weiterlesen

Generation “Ich find es toll, gelabelt zu werden, so bin ich weniger für meine eigene Scheiße verantwortlich“

what_if

Generation Beziehungsunfähig, Generation Y, Generation Tinder,….Generation “Ich find es toll, gelabelt zu werden, so bin ich weniger für meine eigene Scheiße verantwortlich“.

Die besagte Generation ist frei, ungebunden; ihr liegen tausend Möglichkeiten zu Füßen, sie ist schnell gelangweilt, aber auch im Dauerstress, hat Angst, kann sich nicht binden, will sich nicht festlegen. Meiner Meinung nach ist das totaler Schwachsinn! Ich bin an erster Stelle ICH, kein Wir, keine Generation. Individualismus, ja klar, auch ein Symptom dieser Generation. Nein, menschlich. Jeder strebt nach Selbstentfaltung und Selbstfindung, das war so, ist so und wird so bleiben. Der eine mehr, der andere weniger. Für mich ein menschliches Symptom, nicht einer bestimmten Generation. Aber diese Generation, das große WIR, ist nun mal kaputt, kann nicht lieben, weil es sich nicht entscheiden kann und muss. Wie einfach es doch ist, sich genau unter diesem Deckmantel zu verstecken. Das Etikett passt vielleicht nicht perfekt, aber es ist so unsagbar einfach, entschuldigt für so viel. Ich kann nicht, weil es so ist, weil nun mal eine ganze Generation so ist! Ich kann also gar nicht anders. Ich kann es nicht mehr hören!

Weiterlesen