Liebe Schubladendenker…

…ist es nicht endlich an der Zeit alle geöffneten endlich mal zu schließen? Langsam bin ich es wirklich leid immer wieder über dieselben zu stolpern. Einmal weggeräumt, kommt der nächste und schwups, geht wieder eine auf. Manchmal eine, die ich schon zig mal zugeschoben habe (zugeklebt mit Klebeband, einen Nagel als Sicherheit oben drauf gehämmert).

Du wirkst so arrogant!

Dieser Satz begleitet mich schon seit vielen vielen Jahren, störe mich meistens auch nicht mehr daran. Ich bin groß, und dünn und laufe nicht den ganzen Tag mit einem Dauergrinsen durch die Welt. Ich weiß, wer ich bin und möchte alles sein, aber kein graues Mäuschen, allein in der Ecke, das nicht wahrgenommen, vielleicht sogar noch belächelt wird. Meine Antwort also darauf (Vorsicht Sarkasmus): Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz, Baby!

Du wirkst so streng und maskulin mit kurzen Haaren!

Ich wurde doch tatsächlich mal gefragt, ob ich Grundschullehrerin bin, weil ich so streng wirke!

Wallendes langes Haar sieht einfach nicht gut an mir aus, denn anstatt im Winde zu wehen oder mir lasziv um den Hals zu fallen, würde es, so dünn wie es ist, glatt am Kopf nach unten hängen. Meine kurzen Haare, die ich auch erst finden musste, stehen mir einfach. Es passt zu meinem Typ, denn sind wir mal ehrlich: ich habe nicht nur kein wallendes langes Haar, mir fehlt auch der weibliche, kurvenreiche Körper. Also passt die Kurzhaarfrisur nicht nur zu mir, sondern sie macht mich erst recht zu einem Typ! Dadurch bin ich aber weniger weiblich oder sanft, als andere. Aber für alle, für die ich weiterhin als streng und unnahbar gelte, habe ich mir jetzt auch noch eine Brille zugelegt, um wirklich auch den letzten Rest abzuschrecken!

Ess´ mal was mein Kind!

Ich bin dünn, viel zu dünn, ja. Aber anstatt mich beim Essen zu beobachten (isst sie was, was isst sie, geht sie danach vielleicht auf Toilette), solltet ihr mich einfach mal zum Essen einladen, dann reden wir noch einmal darüber! Auch wenn ich nicht danach aussehe, ich bin absolut kein Kostverächter, genieße, nein liebe Essen (ihr solltet mich mal erleben, wenn ich Hunger habe!). Es mag für viele Jammern auf hohem Niveau sein, da ich mich ja nicht über Winterspeck beschweren muss, aber auch Dünne können Probleme mit ihrer Figur haben, nämlich, dass man zu dünn ist und gerne ein paar Kilo mehr auf den Rippen hätte. Das aber funktioniert trotz essen aber leider nicht. Also esse ich weiter, werde weiterhin Menschen bemerken, die mich dabei beobachten und mir Sprüche anhören….so ist es nunmal.

Du kannst dich nicht auf Männer einlassen! Warum willst du niemanden?

Dazu kommen noch Fragen, wie: Warum bist du Single? Wann war dein letztes Date? Solltest du nicht deine Ansprüche runterschrauben oder weniger wählerisch sein?  und zu guter Letzt: Warum willst du ihn nicht, er ist doch süß!

Ich bin Single, weil ich eben noch niemand Passenden gefunden habe und weil ich es eben kann! Ich bin glücklich, weil ich mir selbst reiche. Ich brauche keinen Mann, durch den ich mich definiere, von dem meine Glückseligkeit abhängt. Die Frage, warum ich noch Single bin, ist doch eigentlich nur die politisch korrekte Formulierung für: Was läuft schief bei dir? Mein letztes Date war im Oktober, daraus geworden ist nichts. Ich würde jetzt sagen, er hat nicht zu mir gepasst, da ich aber viel zu überdimensionalisierte Ansprüche an die Männerwelt habe, war das wahrscheinlich Mister Right, den ich wie immer hab gehen lassen oder ihn vielleicht sogar mit meiner Arroganz und Strenge verscheucht habe. Diese besagten Ansprüche habe ich wirklich, in meiner Wirklichkeit sind sie aber nicht zu hoch gesteckt, ich kann ja nichts dafür, dass ich immer nur auf unpassende Männer treffe. Männer passen, wenn sie genauso freiheitsliebend sind, wie ich, wissen, wo sie stehen und wo sie hinwollen, einen großen Funken Humor haben, es mir einfach machen, mich fallen zu lassen und mit links meine Schale knacken, nur süß reicht da eben nicht!

Zusammengefasst bin ich also für viele unnahbar, streng, viel zu dünn, abgehoben und mit viel zu hohen Ansprüchen.

Mir gefällt aber besser: liebenswert, humorvoll, loyal, umgänglich, gesellig, selbstbewusst und stark. Redet vielleicht das nächste Mal einfach mit mir, dann seht ihr es selbst!

Schau doch auch mal hier

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>