Epiphanie

©Juliane Großmann

Lass uns Belanglosigkeiten auf den Thron erheben,

Ritterschläge lachend an die Leichtigkeit verteilen,

Scheiterhaufen mit Erfahrungen aufstapeln, schau wie sie brennen und in Funken vergehen!

Weiterlesen

Der Wind

©Juliane Großmann

Die Böe, spürst du sie, sachte, nur ein Lüftchen, weht sie, flüstert, bringt das Herz in Schwingung. Kaum spürbar, trotzdem da.

Fast schon eingeschlafen, gelangweilt von dem ständigen Hin und Her, den Jahreszeitenwechseln, den Stimmungsschwankungen, den unterschiedlichen Gemütern, Erinnerungen, Gefühlen, der Ablehnung, der Euphorie.

Weiterlesen

Liebe ist eine Fähigkeit

©Juliane Großmann

Wieder sitzen wir auf meinem Bett, dabei, die immer wieder kehrenden Fragen: Was ist Liebe? Warum lieben wir? Können wir noch lieben? und Warum gehen so viele Partnerschaften auseinander?

Eins vorweg: Ich bin keine Liebesexpertin, aber ich bin positiv gestimmt und glaube!

Weiterlesen

Me, myself and I – eine ernstzunehmende Beziehung

Juliane Großmann

„Wenn du nicht danach suchst, dann kommt es von ganz alleine!“ Ein Satz, den ich selbst schon oft gehört habe. Ganz falsch ist er nicht, jedoch würde ich ihn mit meiner Erfahrung nicht ganz unterschreiben. Natürlich geschehen Dinge oftmals dann, wenn man sie nicht erwartet, sich nicht darauf fokussiert, dennoch glaube ich, dass es eher so ist, dass Dinge geschehen, Menschen in dein Leben treten, wenn DU soweit bist. Wenn Du bei DIR bist. Und da merkt ihr schon, es geht am Ende immer wieder um Selbstliebe! Bei all den Liebesthemen, dem Singledasein, den glücklichen und unglücklichen, erst wer liebt und zwar sich selbst, der ist zufrieden. Ob mit oder ohne Partner.

Weiterlesen